Aktuelle Seite: HomeSANITÄRRegenwassernutzung

Regenwassernutzung

Die Aufbereitung von Trinkwasser - unserem Lebenselixier - wird immer schwieriger und teurer. Der verantwortungsvolle Umgang mit dieser Ressource gewinnt daher immer mehr an Bedeutung.

Im Bereich von Gebäuden wird Regenwasser überwiegend über Dachflächen und Regenrinnen gesammelt und abgeleitet. Die Regenwassernutzung beschränkt sich im wesentlichen auf die Nutzung als Waschwasser in Waschmaschinen und als Spülwasser für die WC Spülung- bei dessen Nutzung pro Spülgang bis zu 10 Liter Wasser verbraucht werden! Das sind bei durchschnittlich 5 Spülungen pro Tag 18250 Liter Wasser im Jahr die bei einem 3 Personenhaushalt durch kostengünstiges Regenwasser eingespart werden könnten.Als Gießwasser im Garten ist Regenwasser zudem für Pflanzen auch wegen seiner geringen Härte bestens geeignet.

Im Privat- als auch im Gewerbebereich ist die Regenwassernutzung oft wirtschaftlich, da der Wasserertrag durch die Dachflächengröße bestimmt wird und meist ein hoher, gleichbeliebender Wasserbedarf herrscht. Häufig macht es auch bei Neubauten Sinn, sich die Option einer Regenwassernutzung offen zu halten. Werden bereits im Neubau Grauwasserleitungen eingebaut und Regensammelleitungen intelligent führt, wird ein späterer Umbau deutlich einfacher und günstiger.

Bei der Regenwassernutzung ist jedoch einiges zu beachten...

  • Um Regenwasser in Haus und Garten nutzen zu können, es gewisse Standards erfüllen. Das erreicht man durch den Einsatz einer modernen Regenwassernutzungsanlage.
  • Die Installation und Wartung der Trinkwasseranlage darf nur von einem eingetragenen Installateur erfolgen.
  • Regenwasser kann nur dort verwendet werden, wo keine Trinkwasserqualität benötigt wird. Eine direkte Verbindung von Regenwasser- mit Trinkwasseranlagen muss unbedingt ausgeschlossen werden.
  • Regenwasser ist kein TRINKWASSER. Kinder können nicht zwischen Trink- und Brauchwasser unterscheiden.
  • Die Fertigstellung und Inbetriebnahme von Regenwassernutzungsanlagen in Gebäuden gemäß § 13 Abs. 3 der Trinkwasserverordnung dem Referat für Gesundheit und Umwelt zu melden ist.

Für weiterführende Informationen und Fragen sprechen Sie uns einfach an (089-72309114). Wie zeigen Ihnen, wann Regenwassernutzung für Sie Sinn macht und was wir in diesem Zusammenhang für Sie tun können.

 

 

 
 
Bavaria Energietechnik GmbH
Stefanusstraße 44
82166 Gräfelfing
Telefon 089-72309114
Telefax 089-72309116
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zum Seitenanfang